Implantologische Praxis Bonn, Guido Rogler
IMPLANTOLOGISCHE PRAXIS BONN Guido Rogler (MOM) Master of Oral Medicine
in Implantology - Zahnarzt

Professionelle Zahnreinigung

Gepflegte Zähne sehen nicht nur gut aus, sie bleiben auch länger gesund. Professionelle Zahnreinigung gehört zur modernen Zahnhygiene als empfehlenswerter — eigener — Beitrag dazu. Die regelmäßige häusliche Zahnpflege reicht nicht aus, um alle Beläge (Plaque) zu entfernen.

Stoffwechselprodukte von Plaque verursachen Karies und können zu einer Entzündung des Zahnfleisches führen. Aus einer Zahnfleischentzündung entwickelt sich bei zu später oder ausbleibender Behandlung eine Paradontitis (Link) (Erkrankung des Zahnhalteapparats). Erwiesenermaßen erhöhen schlechte Zähne und entzündetes Zahnfleisch das Herzinfarktrisiko und die Gefährdung durch Schlaganfälle. Bei schwerer Paradontitis ist die Gefahr eines Herzinfarkts verdreifacht!

Die Professionelle Zahnreinigung (PZR) entfernt alle Beläge von den Zähnen — absolut schmerzfrei. Mit der so genannten Air Flow-Technik lösen Ultraschall- und Pulverstrahlgerät sowie Bürsten selbst harte und verfärbte Kaffee-, Tee- und Raucherbeläge oder hartnäckigen Zahnstein. Die Zwischenräume der Zähne werden mit speziellen Politurstreifen in zunehmender Feinheit poliert. Die damit einhergehende Glättung der Zähne erschwert eine Neuansiedlung von Bakterien. Zum Abschluss der PZR fluoridieren wir ihre Zähne. Fluoride härten den Zahnschmelz und schützen die Zähne vor Kariesentstehung.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass eine PZR etwa alle sechs Monate sinnvoll ist. Die PZR wird von den gesetzlichen Krankenkassen nur mit einem gewissen Anteil rückerstattet. Die Berechnung erfolgt nach Zeitaufwand – je weniger zu tun ist, desto weniger müssen Sie bezahlen (auch ein Grund, die PZR regelmäßig in Anspruch zu nehmen). Ein Zeitaufwand von 45-90 Minuten ist üblich.

nach oben