Implantologische Praxis Bonn, Guido Rogler
IMPLANTOLOGISCHE PRAXIS BONN Guido Rogler (MOM) Master of Oral Medicine
in Implantology - Zahnarzt

PARODONTOSE-BEHANDLUNG

Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnhalteapparats, von der etwa 20 Prozent der Bevölkerung betroffen sind. Bakterien sammeln sich zwischen Zahn und Zahnfleisch und bilden einen harten, höckerigen Belag (Zahnstein). Rötung, Schwellung und Blutungsneigung sind die Folge. Ist der Zahnhalteapparat (Zahnwurzel, Kieferknochen und verbindende Faserbündel) über längere Zeit entzündet, beginnen sich die Zähne zu lockern und gehen möglicherweise verloren.

Bei Parodontitis, aber auch bei Infektionskrankheiten oder Behandlung mit zu harten Zahnbürsten, geht das Zahnfleisch zurück und legt die Zahnwurzel frei. Mehr als 80 Prozent der über 65-jährigen und 50 Prozent der 18- bis 64-jährigen sind davon betroffen.

 

Zahnerhalt/Restauration

· CEREC-Zahnrestauration
· PA-Chirurgie